Contentixx 2019 Recap: Zwischen kreativen Texten und knallharter Ehrlichkeit

Veröffentlicht: 27.03.2019
Franziska Ziehms

“No Free Wlan. Connected euch. Genießt den Input. Und besucht am besten Vorträge, in denen Themen bespielt werden, die ihr gerade ganz dringend benötigt oder Themen, wo ihr vom Wissensstand ganz weeeiiit weg seid und so gar keine Ahnung habt.

Denn genau dann, wird euch das Ganze hier viel bringen.” Im übertragenen Sinne eröffnete Marco Janck so am 19. März am Müggelsee in Berlin die Contentixx 2019. ;) 

In Insgesamt 7 Räumen fanden 75 Vorträge statt - von A wie Audit bis Z wie Zukunft des Online Marketings - das Marketer-Herz hüpfte.

Die Zukunft des Online-Marketings

Den Eröffnungsvortrag hielt Frau Dr. Kerstin Hoffmann. Mit viel Witz sagte sie: “Deutsche Unternehmen sind Dinosauriere. Die fangen jetzt an überhaupt über Content-Marketing nachzudenken. Und damit meinen sie Texte. Für Desktop. Weil die Kunden ja eh nur auf Desktop schauen.” Mit vielen Studien und anschaulichen Diagrammen zeigte sie, dass das Gegenteil der Fall ist. Ihr Appell: Das Format Text im Internet ist vorbei - stellt euch multimedial auf! Und mal ganz abgesehen vom Desktop - selbst Mobile First ist vom letzten Jahr. Inzwischen sind wir schon bei Mobile Only angekommen. Wir müssen wirklich aufwachen!

Nach diesem Einstieg ging es dann direkt weiter in die parallel laufenden Vorträge. Die Speaker überzeugten mit einem guten Mix aus Humor, knallharter Ehrlichkeit, viel theoretischem Input und praktischen Tipps, die direkt in die eigene Arbeit eingebunden werden konnten.

Die Power von Fotos

So zeigte beispielsweise Elke Wesel, Smartphone-Fotografin in ihrem Workshop, wie wichtig es ist, einmal die eigene Perspektive zu wechseln. Und um Fotos als Art des Contents zu nutzen und das Potential voll auszuschöpfen, gab es direkt ein paar Kreativübungen: Zack! Einmal auf den Fußboden und das Handy über Kopf halten. Elke Wesel: “Fotografiert das Brandenburger Tor in Berlin oder den Eiffelturm in Paris einfach mal anders als alle anderen. Einfach mal von unten. Oder schräg. Arbeitet mit dem Fokus und lasst einige Bereiche im Foto unscharf werden. Probiert euch aus. Schaut, was gut aussieht und traut euch auch einmal ein bisschen mehr Körpereinsatz mit einzubringen. Dann werden eure Fotos nicht nur gut, sondern einzigartig.”

Kreative Texte

Auch wenn Fotos viel Abwechslung bieten, hat unserer Meinung nach der Text, im Gegensatz zu Frau Dr. Hoffmanns Aussage, noch nicht ausgedient. Die Erwartungen und der Qualitätsanspruch an einen Text haben sich allerdings extrem gewandelt. Texte so ansprechend und emotional formulieren, damit dem User das Wasser im Mund zusammen läuft? Kein Problem für Eike Kewitz. Der freiberufliche Texter zeigte, wie aus einem öden 0815-Werbetext über Pasta, ein Erlebnis wird und auf was der moderne Contentmanager achten sollte, um sich von der grauen Masse im Netz abzuheben.

Knallharte Ehrlichkeit

Und was, wenn nun Bilder und Texte super aufgestellt sind? Wo platziere ich den Content nun am besten? Auch auf diese Fragen gab es Antworten. Nämlich von Sven Deutschländer. Hart aber fair brachte er den Zuhörern den strategischen Blogaufbau mit klarer Zielsetzung nah. “Ihr sollt kein Tagebuch führen. Ihr wollt Performance. Dafür muss euch klar sein, was Performance-Ziele sind”, so der Einstieg in seinen Vortrag. Mit seinen strategischen Tipps brachte er die Anwesenden nicht nur zum Lachen, sondern auch ordentlich zum Nachdenken. Er machte deutlich, dass die Aufgabe eines Contentmanagers nicht nur darin liegt immer wieder tolle Artikel zu schreiben, sondern diese immer wieder zu aktualisieren, zu optimieren und ja, auch Webanalyse zu betreiben. Besonders auf die Analyse ging er ausführlich ein, denn Sven Deutschländer ist überzeugt: Ohne Analyse ist keine zielführende und gute Optimierung möglich.

Fazit

Die Inhalte und Inputs der Contentixx 2019 hallen noch lange im Gedächtnis nach. Jede Menge Expertenwissen, was definitiv aufrüttelt über aktuelle Strukturen, Vorgehensweisen, Prozesse und bisherige Gedankenmuster nachzudenken. Online-Marketing und Content-Marketing wandeln sich schneller, als es manchen deutschen Unternehmen lieb ist. Die Anforderungen an einen guten und einzigartigen Content steigen stetig und Kreativität ist gefragter denn je. Für alle, denen noch ein kleiner Anstoß in Richtung Zukunft gefehlt hat, gab es auf jeden Fall jede Menge Ah-Momente und To-Do’s auf der Konferenz am schönen Müggelsee. Wer jetzt nicht durchstartet in Sachen Content-Marketing, verpasst wohl oder übel auch den letzten Zug in Richtung Erfolg im Web.

Ratlos? Sie benötigen Experten, die Ihr Content-Marketing boosten, um optimale Performance zu erzielen? Melden Sie sich bei uns und starten Sie mit uns gemeinsam durch. Wir zünden mit Ihnen die Umsatzrakete. Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter der +49 341 92659584.

Datenschutz und Verwendung von Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu machen. Wenn Sie mit der Nutzung der Website forfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.